Hinweis am 25.12.2017:
Die ersten beiden Ziele strebe ich nicht mehr an, da ich seit 8 Tagen nicht mehr in Deutschland lebe. Ich lasse sie trotzdem hier als Anregungen stehen.

Mein erstes Ziel: (Für Schwandorf und Umland)


Den ersten Bowls-Club in Bayern gründen.


Warum das?

A. Ich möchte das Spiel Bowls, welches auf der Insel (England, Schottland, Irland) beheimatet ist, auch hier in Nordostbayern spielen wollen.

Generell ist es das Problem in Deutschland, dass es scheinbar seit gut 10 Jahren nur einen einzigen Verein, den Bowls Club Meppen/Nödike gibt. Bowls Deutschland

Mein zweites Ziel: Radwege

Radwege in Deutschland bauen, die nicht an Autostraßen entlangführen, sondern mitten durch die Natur führen. Ich bin es leid - wenn ich Rad fahre, und ich fahre viel Rad - immer neben mir den lauten, den stinkemden Verkehr zu ertragen. Mein Konzept steht - in meinem Kopf - und würde nebenbei ca. 5.000 Arbeitsplätze schaffen. Die Bauphase ist damit nicht gemeint!

Dies wäre auch ein wichtiger Beitrag für den Urlaub zuhause, der Ressourcen und Nerven schont und die Umwelt nicht belastet. Auch das Thema Entschleunigung würde - so nebenbei - den Menschen nähergebracht und die Kommunikation der Menschen von Angesicht zu Angesicht würde im Handy- und im Daumenhoch-Zeitalter wieder zunehmen.
_____________________________________________

Weites Ziel:

In ca. 20 Jahren, ab ca. 2030 möchte ich meine Gedanken und Ideen in die Tat umsetzen. Dann bin ich erst 80 Jahre jung und werde mich zu neuen Ufern aufmachen. Vor allem ist es das Umsetzen meine Aufrufe, die mir sehr am Herzen liegen.

Im Erkenntnis-Reich.de sind es die "Aufrufe zum Wohle der Kinder" und in Definition-Intelligenz.de ist es aktuell (Sept. 2017) der "Aufruf an die Intellektuellen".
________________________________________________________

Sollte ich meine Ziele nicht erreichen, so ...

Sollte ich meine Ziele nicht erreichen, so ... Sollte ich meine Ziele nicht erreichen, so waren sie mir doch immer ein kraftvoller Motor, mich vorwärts zu bringen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 23.09.2014


______________________________________________________________________________

Ich brauche niemanden der perfekt ist, ich ...

Ich brauche niemanden der perfekt ist, ich ... Ich brauche niemanden der perfekt ist, ich brauche jemanden der ehrlich ist. Spruch von Ulrich H. Rose vom 15.12.2014


______________________________________________________________________________

Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der ...

Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der ... Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es. Spruch von Marcus Tullius Cicero


______________________________________________________________________________

Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

Wer sein Ziel kennt, findet den Weg. .. Spruch von Laotse


______________________________________________________________________________

Der Langsamste, der sein Ziel nicht ...

Der Langsamste, der sein Ziel nicht ... Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt. Spruch von Gotthold Ephraim Lessing


______________________________________________________________________________

Oft liegt das Ziel nicht am Ende des Weges ..

Oft liegt das Ziel nicht am Ende des Weges ... Oft liegt das Ziel nicht am Ende des Weges, sondern irgendwo an seinem Rand. Spruch von Richard Strauss


______________________________________________________________________________

Wenn Du ein Ziel verfolgst, dann ,,,

Spruch von Ulrich H. Rose zu Ziel verfolgen "Wenn Du ein Ziel verfolgst, dann sind auftauchende Probleme nur dazu da überwunden zu werden. Wenn Du Dein Ziel aus den Augen verloren hast, dann türmen sich auftauchende Probleme zu unüberwindbaren Hindernissen auf, und werden als Ausrede genutzt, das Ziel nicht weiter zu verfolgen. Vereinfacht: Hast Du ein Ziel, dann gibt es kaum Probleme, die Dich behindern. Hast Du kein Ziel, dann hast Du Probleme oder Du machst Dir welche, um Deine Ziellosigkeit zu vertuschen. Weiter vereinfacht: Probleme hat man nicht, man macht sie sich, um die eigene Ziellosigkeit zu vertuschen." UHR vom 21.05.2013


______________________________________________________________________________

Man kann erst steuern, wenn man Fahrt hat.

Man kann erst steuern, wenn man Fahrt hat. .. Spruch von Emil Gött

Meine Fahrt begann sich im Frühjahr 2014 zu beschleunigen und nahm weiter Schwung auf.

Dazu ein deutsches Sprichwort: "Wer einen großen Sprung machen will, muss einige Schritte zurückgehen."
Diese Schritte ging ich im Jahr 2014 zurück und der große Sprung gelang mir Ende 2017, als ich über 2.000km südöstlich, sanft und glücklich, am Mittelmeer landete.
______________________________________________________________________________

Hier geht es weiter zu "Gesammelte Gedanken", dies sind über 300 Abhandlungen

Weitere Domians = www.Definition-Intelligenz.de + www.Erkenntnis-Reich.de