Vorweg zur Definition Weisheit:

Eine Definition des Begriffes "Weisheit" kann es nicht geben.

Ulrich H. Rose vom 11.10.2008

Vorwort zu weisen Menschen:

Nach meinen Überlegungen (über die letzten 10 Jahre) kann es auf diesem Planten Erde maximal eine Handvoll weiser Menschen geben.

Besser drückt das folgende Zahl an weisen Menschen aus, wenn man weiß, dass wir aktuell, im Jahr 2014 ca. 7 Milliarden Menschen sind:

Ein Mensch von 4 Milliarden Menschen ist weise.
Das bedeute, dass wir aktuelle 1 oder 2 weise Menschen auf diesem Planten Erde haben, oder auch keinen.
So ähnlich sieht das auch Pof. Baltes. Klicke weiter unter die "Weisheitsskala" an.

Wer mehr dazu erfahren will, der lese sich in die Bewusstseinsebenen (DI) ein. Da die Weisheit mit BE 870 eine der höchten Stufen der Bewusstseinsebenen ist, aus diesem Grunde ist dieser Begriff nicht vermittelbar und beschreibbar.
Siehe dazu "Vollkommene Begriffe" (DI)

Wenn Du "Vollkommene Begriffe" gelesen hast, dann wirst Du evtl. verstehen, warum sich der Begriff "Weisheit" einer Definition entzieht.


Nachfolgende LINKS zu lesen sind meiner Ansicht nach sehr wichtig, um den Begriff Weisheit annähernd verstehen zu können. Verstehen kann man den Begriff Weisheit nicht, da er außerhalb unseres Vorstellungsvermögens liegt. -> siehe dazu "Der Logos ist die Wahrheit selbst" im Erkenntnis-Reich.de, über Heraklit, dem letzten Weisen auf diesem Planeten.
_________________________________________________________

Wichtiges zur Weisheit (von Ulrich H. Rose)


Dieses Kapitel ist sehr umfangreich und auf den ersten Blick scheinbar überschaubar.
Nur, - die nachfolgenden LINKS enthalten das Ergebnis meines über 20jährigen DenKens und sie zeigen auch meine geistige Entwicklung auf, beginnend vom DenKen, über die Intelligenz, das Bewusstsein und die Erkenntnis - hin zur Weisheit.

Der Begriff "Weisheit" wurde sehr treffend von Prof. Baltes durch seine Weisheitsskala beschrieben:
Die Weisheitsskala von 1 - 7 von Prof. Baltes Nr. 040
______________________________________________

Wichtiges im Zusammenhang mit dem Begriff "Weisheit" von Ulrich H. Rose:
Um sich nur annähernd an die Größe des Begriffs "Weisheit" heranzutasten zu können sind die nachfolgenden LINKS wichtig, dass sie aufmerksam gelesen werden.

Die 10 menschlichen Grundwerte Nr. 017 = unabdingbar wichtig, um zur Intelligenz zu gelangen

Erklärung von Innenwirkung und Außenwirkung Nr. 018 = Einblicke in das ICH und dessen Wirkung auf SICH und die ANDEREN

Färbungen, Abfärbungen, Einfärbungen, Nr. 132 = Wir wirke ICH und wie wirkt mein ICH auf die Umwelt.

Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Nr. 048 = aus der Sicht 2 verschiedener Menschentypen

Die 6 Möglichkeiten des DenKens Nr. 123 = Vom frei Denken hin zum Erdenken.

Der Sinn des DenKens. Nr. 107 = ... Glück zu empfinden.

Was ist der Sinn des Lebens? Nr. 115 = ein anderer Gedankengang mit ähnlichem Ergebnis, dem Glück.

Definition Intelligenz Nr. 019 = Zugeben (können) und nicht glauben (müssen) + dem Denken nach Wahrscheinlichkeiten.

Intelligenz ist die unandingbare Vorraussetzung für Bewusstsein Nr. 046 = Hinführendes zu Bewusstsein

Der Weg hin zur Intelligenz: Zugeben können. Nr. 053 = eine wichtige Erkenntnis,
-> siehe dazu auch "Der blinden Fleck beim Denken" (DI)

Die Ouelle allen Übels: Das nicht zugeben können. Nr. 065 + die Nr 053a "Soziopathen und nicht zugeben können"

Definition Bewusstsein Nr. 052 = nur noch für sehr wenige Menschen zu verstehen.
Das bedeutet, die weiteren Begriffe "Erkenntnis" und "Weisheit" übersteigen den Horizont der meistens Menschen deutlichst.

Glück bedeutet Bewusstsein und Unterbewusstsein in Einklang zu bringen. Nr. 016 = ein Spruch von mir, der sich mit am Besten verbreitet hat, obwohl sich die Begriffe Bewusstsein und Unterbewusstsein den Menschen kaum bis nicht erschließen. Hier ist das Unterbewusstsein am Werk!

Wie gelange ich zur Erkenntnis - einer Vorstufe zur Weisheit Nr. 111 Es wird der Weg hin zur Erkenntnis beschrieben.

Was geschieht mit neuen Erkenntnissen? Nr. 073 = Sie können meistens nur geglaubt, nicht verstanden werden

Gespräch mit Buddha über den Weg zur Weisheit Nr. 222 = Aus der Sicht Buddha's wäre es leicht weise zu sein.

Weise kann man nur im Alter werden. Nr. 265

Größenvergleich der Worte Intelligenz, Bewusstsein, Erkenntnis, Weisheit Nr. 061

Bewusstsein = vom Großhirn aus das Stammhirn in etwa verstehen und die Selbsterkenntnis Nr. 253

Sonstiges, Wichtiges:

Die 6 Reflexionen Nr. 010

Gedankenhorizonte Nr. 014

Lobe andere und du hilfst dir selbst Nr. 029

Lügen bedeutet bei den Menschen den Verlust des "Glücklichseins" Nr. 030

Macht ist verbunden mit dem Nachteil nichts verstehen und dazulernen zu müssen Nr. 033

Wenn es den menshen gut geht, dann ... Nr. 041

Je mehr man im Alter an Wissen über die Menschheit gesammelt hat, desto ... Nr. 042

Der beste Tag, um glücklich zu sein, ist heute. Nr. 050

Jeder Zeitpunkt meines Lebens ... Nr. 059

Wer versucht Zeit zu gewinnen, wird sich mit Sicherheit ... Nr. 109

Wer bin ich, Ulrich H. Rose Nr. 116

Was ist Philosophie. Definition des Begriffs Philosophie von Ulrich H. Rose Nr. 124

Die Philosophie ist die Grundlage aller Wissenschaften Nr. 130
_____________________________________________________________

Die Stufen bis zur Weisheit

Wie gelange ich zur Intelligenz:
Durch Neugierde und Anstrengung.

Wie gelange ich zu
Bewusstsein:
Durch Neugierde und Entspannung.

Wie gelange ich zur
Erkenntnis:
Durch Liebe und totaler Entspannung.

Wie gelange ich zu
Weisheit:
Durch Liebe, Zeitunabhängigkeit, Unabhängigkeit von Materiellem und totaler Entspannung.

Wie gelange ich zum AGU:
Durch die Weisheit hat man den Zugang
zum allgemein gültigen Unterbewusstsein.

Ulrich H. Rose vom 11.10.2008
___________________________________________________________________

Etwas VOLLKOMMENES zum Thema Weisheit:
Damit erweitere ich meine Behauptung, Heraklit war der letzte Weise auf diesen Planeten um Buddha, Werner Braun, Marie Freifrau Ebner von Eschenbach und Uwe Schade.

Zu Uwe Schade lies bitte:

"Lyprik eines Landstreichers" von Uwe Schade

____________________________________________________________________________

Sprüche über Weisheit von Ulrich H. Rose:

Auf dem Weg zur Weisheit hin ...

Auf dem Weg zur Weisheit hin ... Auf dem Weg zur Weisheit hin braucht es Erfahrung = Alter, Wahrheit und Logik. Habe Geduld, sei ehrlich und lerne das DenKen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 31.05.2013

Obiger Spruch stammt aus der Nr. 245 Wissenshunger Sokrates und Pyrros
Hinweise zum DenKen.
____________________________________________________________________

Wer sich ärgert hat ...

Wer sich ärgert hat ... Wer sich ärgert hat Vergangenes nicht vergehen lassen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 30.08.2006


______________________________________________________________________________________

Weise Menschen helfen, gescheite Menschen ...

Weise Menschen helfen, gescheite Menschen ... Weise Menschen helfen, gescheite Menschen helfen meistens nur sich selbst. Spruch von Ulrich H. Rose vom 31.12.2013


______________________________________________________________________________________

Von einem Vielwissenden Weisheit zu verlangen ...

Von einem Vielwissenden Weisheit zu verlangen ... Von einem Vielwissenden Weisheit zu verlangen ist so ähnlich, wie von einem Bodybuilder einen Marathonlauf zu verlangen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 08.09.2012


______________________________________________________________________________________

Weisheit kommt ohne Wissen aus, denn ...

Weisheit kommt ohne Wissen aus, denn ... Weisheit kommt ohne Wissen aus, denn Wissen kann auch falsch sein. Weisheit braucht kein Wissen, weder richtiges noch falsches Wissen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 31.04.2014


______________________________________________________________________________________

Das Erstrebenswerte an der Weisheit ist ...

Das Erstrebenswerte an der Weisheit ist ... Das Erstrebenswerte an der Weisheit ist, dass man schon auf dem Weg dahin glücklich und angstfrei wird. Spruch von Ulrich H. Rose vom 16.12.2014


______________________________________________________________________________________


Als ich das Buch von Uwe Schade "Lyrik eines Landstreichers" las, war es mir, als ob ich Buddha empfand.

Google mal danach und lese die Geschichte zur Entstehung dieses Buches - einmalig und berührend!
Ein Absatz daraus, der Dich vielleicht neugierig macht:

Entsteht in Deiner Mitte das Gefühl von ...

Entsteht in Deiner Mitte das Gefühl von ... Entsteht in Deiner Mitte das Gefühl von Mangel bewirkt es an Deinen Rändern Ergreifen. Die Augen suchen zeizvolle Bilder, die Ohren reizvollen Klang, der Gaumen reizvollen Geschmack. In Deinem Denken entstehen reizvolle Vorstellungen. Bleibst Du in der Mitte erfüllt sie sich selbst. Aus "Lyrik eines Landstreichers" von Uwe Schade

Wenn jemand die höchste Stufe der Weisheitsskala von Prof. Baltes (Nr. 40), die 7, erreicht hat,
dann ist es Uwe Schade.

______________________________________________________________________________________

Der beste Zeitpunkt den Charakter ...

Der beste Zeitpunkt den Charakter ... Der beste Zeitpunkt den Charakter eines Kindes zu beeinflussen, liegt etwa 100 Jahre vor seiner Geburt. Spruch von Dean William Ralph Inge

Siehe dazu die "Aufrufe zum Wohle der Kinder"
______________________________________________________________________________________

Als Du auf die Welt kamst ...

Als Du auf die Welt kamst ... Als du auf die Welt kamst, weintest du, und um dich herum freuten sich alle. Lebe so, dass, wenn du die Welt verlässt, alle weinen und du lächelst. Chinesische Weisheit


______________________________________________________________________________________

Ein ideales Wahlverhalten ...

Ein ideales Wahlverhalten ... Ein ideales Wahlverhalten müsste die Stimmen nicht nur zählen, sondern auch wägen. Spruch von Rudolf von Ihering


______________________________________________________________________________________

Das Totenhemd hat keine Taschen

Das Totenhemd hat keine Taschen. Spruch, den ich am 01.08.1997 in Basel von einer Hotelangestellten hörte, die ihre geizige Chefin beschrieb.


______________________________________________________________________________________

Verstehen kann man das Leben ...

Verstehen kann man das Leben ... Verstehen kann man das Leben rückwärts; leben muss man es aber vorwärts. Spruch von Sören Aabye Kierkegrad


______________________________________________________________________________________

Man kann im Alter entweder weise ...

Man kann im Alter entweder weise ... Man kann im Alter entweder weise werden oder verblöden. Die häufigste Form der Altersblödheit besteht darin, dass man sich für weise hält. Spruch von Friedrich Torberg


______________________________________________________________________________________

Es gibt nicht Gutes, außer ...

Es gibt nicht Gutes, außer ... Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es. Spruch von Erich Kästner


______________________________________________________________________________________

Gib Dir jeden Tag ein Stunde Zeit ...

Gib Dir jeden Tag ein Stunde Zeit ... Gib dir jeden Tag ein Stunde Zeit zur Stille, außer, wenn du viel zu tun hats ... Dann gib dir zwei. Spruch von Franz von Sales, (François de Sales)


______________________________________________________________________________________

Eins sei alles!

Eins sei alles! ... Eins sein alles! Und: Eines kommt aus allem, alles kommt aus einem. Spruch von Heraklit

Weiteres zur Weisheit und HERAKLIT

______________________________________________________________________________________

Wer in der Erscheinungsweise der Reinheit ...

Wer in der Erscheinungsweise der Reinheit ... Wer in der Erscheinungsweise der Reinheit handelt, wird gereinigt. Arbeiten, die in der Erscheinungsweise der Leidenschaft verrichtet werden, enden im Leid, und Handlungen, die in der Erscheinungsweise der Unwissenheit ausgeführt werden, enden in Dummheit und großem Leid. Aus der Bhagavad Gita


______________________________________________________________________________________

Der letzte Weise auf diesem Planeten war HERAKLIT

Der letzte Weise auf diesem Planeten war ... Der letzte Weise auf diesem Planeten war HERAKLIT. Danach kamen die Philosophen, die nach der Wahrheit suchten, sie aber nicht fanden. Spruch von Ulrich H. Rose vom 19.01.2015


Weiteres zur Weisheit und HERAKLIT


______________________________________________________________________________________

Wenn Kinder Klein sind ...

Wenn Kinder klein sind gib ihnen ... Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln. Wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel.


______________________________________________________________________________________

Wenn wir all unser Unglück auf einen ...

Wenn wir all unser Unglück auf einen ... Wenn wir all unser Unglück auf einen gemeinsamen Haufen legten und dann jeder davon einen gleich großen Teil wieder an sich nehmen müsste, so würden die meisten Menschen zufrieden ihr eigenes Unglück zurücknehmen und davongehen. Spruch von Sokrates


______________________________________________________________________________________

Wege entstehen dadurch, dass ...

Wege entstehen dadurch, dass ... Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. Spruch von Franz Kafka


______________________________________________________________________________________

Wahrlich, keiner ist weise, der ...

Wahrlich, keiner ist weise, der ... Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt. Spruch von Hermann Hesse zur Weisheit


______________________________________________________________________________________

Weisheit und viel Wissen ...

Weisheit und viel Wissen ... Weisheit und Wissen passen selten zusammen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 08.09.2012


______________________________________________________________________________________

Wer sich Sorgen macht ...

Wer sich Sorgen macht ... Wer sich Sorgen macht löst keine Probleme. Er vertieft sie. Spruch von Ulrich H. Rose zu Sorgen vom 28.02.20015


______________________________________________________________________________________

Auf die Dauer der Zeit ...

Auf die Dauer der Zeit ... Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an. Spruch von Marc Aurel


______________________________________________________________________________________

Um Glück zu empfinden ...

Um Glück zu empfinden ... Um Glück zu empfinden muss man bereit sein, sich zu öffnen, um in sich zu ruhen. Spruch von Alain Delon


______________________________________________________________________________________

Die Menschen werden nicht an dem Tag geboren ...

Die Menschen werden nicht an dem Tag geboren ... Die Menschen werden nicht an dem Tag geboren, an dem ihre Mutter sie zur Welt bringt, sondern dann, wenn das Leben sie zwingt, sich selbst zur Welt zu bringen. Spruch von Gabriel Garcia Marquez zur Geburt


______________________________________________________________________________________

Keine Person verdient Deine Tränen ...

Keine Person verdient Deine Tränen ... Keine Person verdient deine Tränen, und die, die sie verdienen, werden dich nie zum Weinen bringen. Sprüch von Gabriel Garcia Marquez


______________________________________________________________________________________

Wer stark und gesund bleiben will, der ...

Wer stark und gesund bleiben will, der ... Wer stark, gesund und jung bleiben und seine Lebenszeit verlängern will, der sei mäßig in allem, atme reine Luft, treibe täglich Hauptpflege und Körperübung, halte den Kopf kalt, die Füße warm und heile ein kleines Weh eher durch Fasten als durch Arzneien. Spruch von Hippokrates von Kos z

Wie aktuell ist dieses und wie kostensparend wäre es für unser Gesundheitssystem, wenn wir uns an die über 2.000 Jahre alten Empfehlungen von Hippokrates halten würden?
______________________________________________________________________________________

Die Dinge haben nur den Wert, den ...

Die Dinge haben nur den Wert, den ... Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Spruch von Molière zu Dingen und Werten


______________________________________________________________________________________

Wir sind nicht nur verantwortlich für ...

Wir sind nicht nur verantwortlich für ... Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun. Spruch von Molière zu Verantwortung


______________________________________________________________________________________

Trägst Du den Himmel in Dir ...

Trägst Du den Himmel in Dir ... Trägst Du den Himmel in Dir findest Du ihn überall. Spruch aus Nepal


______________________________________________________________________________________

Wer den Gipfel der Weisheit ...

Wer den Gipfel der Weisheit ... Wer den Gipfel der Weisheit erreichen will muss zum Gipfel der Liebe gelangen; denn niemand ist vollkommen im Wissen, der nicht vollkommen ist in der Liebe. Spruch von Hrabanus Maurus


______________________________________________________________________________________

Weisheit nimmt dort seinen Anfang, wo ...

Weisheit nimmt dort seinen Anfang, wo ... Weisheit nimmt dort seinen Anfang, wo das Wissen an seine Grenzen stößt. Spruch von Ulrich H. Rose vom 06.12.2012

Obiger Spruch über die Weisheit ist auch unter meinen besten Sprüchen zu finden.

______________________________________________________________________________________

Wir verzeihen oft denen ...

Wir verzeihen oft denen ... Wir verzeihen oft denen, die uns ärgern, aber kaum denen, die wir ärgern. Spruch von Ulrich H. Rose vom 22.08.2009


______________________________________________________________________________________

Seelenklang ...

Spruch von Ulrich H. Rose zu Seelenklang + Rose Seelenklang entsteht nur bei Resonanz. Spruch von Ulrich H. Rose vom 17.05.2015


______________________________________________________________________________________

Weisheit ist nicht das Ergebnis von ...

Weisheit ist nicht das Ergebnis von ... Weisheit ist nicht das Ergebnis von Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben. Spruch von Albert Einstein


______________________________________________________________________________________

Der Logos kann nicht erklärt, nur ...

Der Logos kann nicht erklärt, nur ... Der Logos kann nicht erklärt, nur erfasst werden, da er "in sich" logisch ist. Der Logos gilt überall gleichermaßen im gesamten Universum. Spruch von Ulrich H. Rose vom 24.05.2015


______________________________________________________________________________________

Wenn Du redest, dann ...

Wenn Du redest, dann ... Wenn Du redest, dann muss Dein Reden besser sein, als es Dein Schweigen gewesen wäre. Weiser Spruch aus Arabien


______________________________________________________________________________________

Je gescheiter, desto ...

Je gescheiter, desto ... Je gescheiter, desto genauer. Je dümmer, desto ungewisser. Je weiser, desto relativer. Spruch von Ulrich H. Rose vom 08.09.2010


______________________________________________________________________________________

Nur die höchsten und die ...

Nur die höchsten und die niedrigsten Charaktere .. Nur die höchsten und die niedrigsten Charaktere ändern sich nicht. Spruch von Konfuzius


______________________________________________________________________________________

Die Steigerung von Mut ist Demut.

Die Steigerung ... Die Steigerung von Mut ist Demut. Spruch von Ulrich H. Rose vom 18.01.2007


______________________________________________________________________________________

Der Grund für unsere geistige Armut sind ...

Der Grund für unsere geistige Armut sind ... Der Grund für unsere geistige Armut sind unsere ungezügelten Wünsche. Spruch von Ulrich H. Rose vom 07.06.2015


______________________________________________________________________________________

Der einfache Mensch ist das Ebenbild ...

Der einfache Mensch ist das Ebenbild ... Der einfache Mensch ist das Ebenbild seiner Triebe. Der gescheite Mensch ist das Zerrbild seiner Triebe. Der intelligente Mensch ist das Trugbild seiner Triebe. Der bewusste Mensch ist der Dulder seiner Triebe. Der weise Mensch ist der Freund seiner Triebe. Die Triebe beherrschen jeden Menschen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 03.10.2011


______________________________________________________________________________________

Es bedarf einer großen, inneren Stärke ...

Es bedarf einer großen, inneren Stärke ... Es bedarf einer großen, inneren Stärke, die eigene Ungeduld zu ertragen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 12.06.2008


______________________________________________________________________________________

Versuch des Größenvergleichs ...

Versuch des Größenvergleichs ... Versuch des Größenvergleiches der Worte: Intelligenz und Bewusstsein, Erkenntnis und Weisheit. Intelligenz = länderumfassend. Bewusstsein = erdumfassend. Erkenntnis = allumfassend. Weisheit = das Ganze erfassend. Spruch von Ulrich H. Rose vom 29.06.2006


______________________________________________________________________________________

Weisheit ist Dinge zu meiden ...

Weisheit ist Dinge zu meiden ... Weisheit ist Dinge zu meiden, die einen schwächen. Spruch von Ulrich H. Rose vom Januar 2001



UHR vom 10.08.2015:

Zum meinem Spruch von 2001 "Weisheit ist Dinge zu meiden, die einen schwächen" passen folgende Fragen:

1. Was schwächt uns am meisten?

Am meisten schwächen wir uns selbst durch:
- unsere, dem glücklichen und gesunden Leben, zuwiderlaufende Verhaltensweisen, wie
- zuviel Essen, Alkohol trinken, rauchen, Drogen etc. konsumieren, sich selbst und andere Anlügen, sich etwas vormachen, u.s.w., u.s.w.


1.1. Danach, nach dem Schädigen durch uns selbst, kommen erst die äußeren Einflüsse, wie:
- andere Menschen, die uns überfordern, die uns ärgern, die uns anlügen, die uns nicht passen, die uns quälen, die uns nach dem Leben trachten.
- andere Gegebenheiten, wie Unfälle, wie Naturkatastrophen, wie Krankheiten.


2. Wie ist jetzt der Spruch "Weisheit ist Dinge zu meiden, die einen schwächen" umzusetzen?

2.1. Da der Hauptgrund für Dinge, die uns schwächen, wir selbst sind, ist es nicht möglich diesem Hauptgrund durch "Meidung" aus dem Weg zu gehen, oder? Wir können uns doch nicht selber aus dem Wege gehen!!!???

Doch können wir! Noch schlimmer, wir tun es andauernd, dass wir uns aus dem Wege gehen.
Dieses "Sich selbst aus dem Wege gehen", das bezeichnen wir nur anders.
Wir sagen dann, dass wir nicht bei uns sind, dass wir nicht bewusst sind.
Dann wird uns in schlauen Büchern empfohlen, in sich zu gehen, zu sich zu kommen, bei sich zu sein.

Nur tun tun wir das nicht!!!!!!!!!!!

Also wenden wir uns lieber und bevorzugt den ANDEREN zu und mache diese für unsere Schwäche(n) verantwortlich. (DI)
Das ist ja auch die einfachste Art, jemand ANDEREN für unsere Befindlichkeiten verantwortlich zu machen.
Damit gibt man wohl die Verantwortung ab, nur wer ist sich dann bewusst, dass man dann "außer sich", also nicht bei sich ist und den ANDEREN hilflos ausgeliefrt ist?
In solchen Fällen, da würde DenKen (ER) und noch besser NACHDENKEN (ER DAW 02) helfen.

Eine Beispielfrage, die DU DIR stellen könntest, wenn DU Raucher bist, oder Drogen nimmst:
Warum rauche ich, obwohl ich mit Sicherheit weiß, dass ich mir dadurch ca. 8 Jahre des Lebens nehme und die letzten Jahre höchstwahrscheinlich für mich qualvoll sind?
Die Zusatzfrage: Warum behaupte ich von mir intelligent zu sein, wenn ich mich in dieser Sache äußerst kontraintelligent = dumm verhalte?

Eine Beispielfrage, die DU DIR stellen könntest, wenn DU übergewichtig bist:
Warum esse ich zu viel, obwohl ich mit Sicherheit weiß, dass mir das - sprich meinen Organe - schaden wird?
Die Zusatzfrage: Warum behaupte ich von mir intelligent zu sein, wenn ich mich in dieser Sache äußerst kontraintelligent = dumm verhalte?

Eine Beispielfrage, die DU DIR stellen könntest, wenn DU Alkohol trinkst:
Warum trinke ich Alkohol, obwohl ich mit Sicherheit weiß, dass ich mir das Alkohol Trinken nur schönrede?
Die negativen Folgen des Alkohol Trinkens sind hinlänglich bekannt und im Vergleich zu anderen Drogen extrem schädlich hinsichtlich Folgekosten, Siechtum, Einstiegsdroge für härtere Drogen, Anzahl der Folgetoten/Jahr, Unfalltoten, dass jedes Schönreden nur einem selbst dem sich "Anlügen" gleichkommt.
Die Zusatzfrage: Warum behaupte ich von mir intelligent zu sein, wenn ich mich in dieser Sache äußerst kontraintelligent = dumm verhalte?


2.2. Wenden wir uns noch den ANDEREN Menschen zu, die uns schwächen, denn dies ist natürlich ein nicht zu vernachlässigender Punkt, um das eigene Wohlbefinden (ich möchte hier nicht von Glück sprechen) zu gewährleisten

Vorweg noch mal der Spruch "Weisheit ist Dinge zu meiden, die einen schwächen"
_______________________________

Meide bitte in Deinem Leben:

I. Soziopathen, die DICH extrem schwächen können.
Je länger deren Einfluss ist, desto größer ist Deine Schwäche, die dann häufig nicht mehr umkehrbar ist.
Das bedeutet: Lerne zu erkennen, was und wie Soziopathen sind, damit Du nicht solange in deren Fängen gefangen bist.
Vermeiden kannst Du nicht, dass Du immer wieder einem Soziopathen erliegst. Wichtig ist, diesen Soziopathen sofort und konsequent zu meiden.
Siehe dazu bitte: "Was ist ein Soziopath und wie löse ich mich von einem Soziopathen?"

II. Alles, was nach Soziopathen kommt, ist annehmbarer und hinnehmbarer, wie Unfälle, wie Naturkatastrophen, wie Krankheiten.
Warum? Weil diese Dinge vorübergehen. Ein Soziopath bleibt ein Soziopath und er gräbt sich auf eine perfide Art in DEIN Gehirn ein!!!

Alles ANDERE aufzulisten, was DICH schwächen könnte, das würde hier den Rahmen sprengen.

Ich kann DIR trotzdem einen guten Tipp geben, wie Du zukünftig mit DIR umgehen kannst:
Spreche mit DIR!!!

Sage DIR, dass DU das nicht haben willst; was es auch immer sei, wie einen Menschen, der DIR schadet, wie eine Arbeitsstelle, dir DIR schadet, wie Familienmitglieder, die Dir schaden,

Wenn das nicht ausreicht, den frage DICH: Muss ich das haben?
Auch ein neues, evtl. zu großes = zu teures Auto, kann so "infrage" gestellt werden.

Bis jetzt habe ich mir solche Fragen immer mit "Das muss ich nicht haben" beantwortet!


Zu guter Letzt möchte ich DIR noch den kurzen Weg zum "glücklich sein" aufzeigen:

Da verweise ich auf meinen Spruch vom 01.08.2002 "Glück bedeutet Bewusstsein und Unterbewusstsein in Einklang zu bringen"
Dieser Spruch hat sich von meinen aktuell über 1100 Sprüchen (Stand August 2017) mit am Besten verbreitet.
Warum das? -> Da steckt so viel Wahrheit in diesem Spruch, dass die Menschen - unbewusst - spüren, dass er wahr ist.

Da dieser Spruch nur DEIN Unterbewusstsein anspricht und DIR nicht wirklich hilft jetzt der Weg zum "glücklich sein":
- sei zur DIR ehrlich, lerne zuzugeben!
- sei zu DEINEN Mitmenschen ehrlich.

Dies ist der einzige Weg, um glücklich zu sein.


Den einzigen Weg, den DU gehen musst, um glücklich zu sein, ist:
Sei ehrlich zu DIR und lerne zuzugeben!
Und sei auch zu DEINEN Mitmenschen ehrlich!
Ulrich H. Rose vom 10.08.2015

Hinweis:
Es gibt kein "glücklich werden", es gibt nur ein "glücklich sein"
Ulrich H. Rose vom 10.08.2015

______________________________________________________________________________________

Den einzigen Weg, den DU gehen musst ...

Den einzigen Weg, den DU gehen musst ... Den einzigen Weg, den DU gehen musst, um glücklich zu sein, ist: Sei ehrlich zu DIR und lerne zuzugeben ! Und sei auch zu DEINEN Mitmenschen ehrlich! Hinweis: Es gibt kein "glücklich werden", es gibt nur ein "glücklich sein". Spruch von Ulrich H. Rose vom 10.08.2015


______________________________________________________________________________________

Warum sind weise Menschen so wenig ...

Warum sind weise Menschen so wenig ... Warum sind weise Menschen so wenig daran interessiert, dass ihre Erkenntnisse unters Volk kommen? Je mehr man im Alter an Wissen über die Menschheit gesammelt hat, desto weniger will man davon erzählen – weil die Erkenntnis/die Wahrheit für den größten Teil der Menschheit unangenehm ist. Hintergrund: Man hat über die Jahre gelernt sein Wissen moderat weiterzugeben (dies wiederum verstehen diejenigen nicht, die diese Erkenntnis notwendig hätten) Wenn man dagegen ungeschminkt die Tatsachen benennt wird man von der Meute angegriffen. Zuhörer, die das Wissen haben halten sich (leider häufig) dezent zurück um nicht auch in den Bannstrahl der Meute zu geraten. Die Folge: Dummheit regiert die Welt (wie schon immer) Warum?: Weil die Dummen in der Überzahl sind (>80%) – und die Dummen/Wählenden (in der Überzahl) bekommen mit hoher Wahrscheinlichkeit die Regierung, die sie verdienen. Erkenntnis daraus für den erkenntnisreichen und wahrheitsliebenden Politiker: Bediene die Muster der Dummen im Wahlkampf um zu gewinnen und gebe Dich auch später nicht zu erkennen als der Weise und Wissende, da Du damit nur die Parteikollegen gegen Dich hast und die Meute sowieso. Spruch von Ulrich H. Rose vom 25.11.2007


______________________________________________________________________________________

Sage nicht immer, was ...

Sage nicht immer, was ... Sage nicht immer, was Du weißt, aber wisse immer, was Du sagst. Spruch von Matthias Claudius


______________________________________________________________________________________

Die 6 Stufen zur Weisheit ...

Über das Denken, Intelligenz, Bewusstein, Erkenntnisse zur Weisheit.

Die 6 Stufen zur Weisheit ... Die 6 Stufen zur Weisheit von Ulrich H. Rose vom 30.09.2015

Siehe auch das nächste Bild mit den Stufenhöhen!

Siehe dazu auch "Die 10 menschlichen Grundwerte" (ER DAW 05) und die Nr. 307 "Der Logos ist die Wahrheit"

und "Vollkommene Begriffe" (DI)

sowie noch mal, wenn nicht schon weiter oben den LINK zu Prof. Baltes Weisheisskala gelesen:
Die Weisheitsskala von 1 - 7 von Prof. Baltes Nr. 040

______________________________________________________________________________________

Die Stufenhöhen zur Weisheit

Die Stufenhöhen zur Weisheit ... Die Stufenhöhen zur Weisheit von Ulrich H. Rose vom 30.09.2015


______________________________________________________________________________________

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt ...

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt ... Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.


______________________________________________________________________________________

Weise lernen von Narren. Narren ...

Weise lernen von Narren. Narren ... Weise lernen von Narren, Narren niemals von Weisen. Spruch von Marcus Portius Cato


______________________________________________________________________________________

Wir sind, was wir denken ...

Wir sind, was wir denken ... Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt. Spruch von Buddha


______________________________________________________________________________________

Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit ...

Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit ... Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen wird am Ende beides verlieren. Spruch von Benjamin Franklin


______________________________________________________________________________________

Deine Häuser sperren Dich ein ...

Deine Häuser sperren Dich ein Dein ... Deine Häuser sperren Dich ein Dein Wissen kettet Dich an Deine Wünsche zerren Dich umher Doch Leben ist Bewegung aus sich selbst Dein Atem wird nicht von Dir gemacht Dein Feuer wird nicht von Dir entfacht Dein Wirken wird nicht von Dir verursacht Denn Leben ist Bewegung aus sich selbst. Aus "Lyrik eines Landstreichers" von Uwe Schade


______________________________________________________________________________________

Das Bewusstsein ist das Tor zum ...

Das Bewusstsein ist das Tor zum ... Das Bewusstsein ist das Tor zum Unterbewusstsein. Das Unterbewusstsein ist das Tor zur Ewigkeit. Spruch von Ulrich H. Rose vom 28.01.2007


______________________________________________________________________________________

Mein bis dato genialster Spruch vom 28.11.2015:

Das Vollkommenste in diesem Universum ...

Das Vollkommenste in diesem Universum ... Das Vollkommenste in diesem Universum ist die Logik. Der Mensch ist nicht vollkommen. Deshalb gelingt den Menschen der Zugang zur Logik nur unvollkommen. Nur in wenigen Ausnahmen kommt es bei einigen Menschen zu einem logischen Verständnis. Alle Begriffe, die mit der Logik verknüpft sind, das sind "Vollkommene Begriffe". Das bedeutet, dass diese "vollkommenen Begriffe" von den Menschen kaum bis nicht verstanden werden können. Spruch von Ulrich H. Rose vom 28.11.2015

Um diesen Spruch in seiner Tiefe zu verstehen ist es notwendig, dass DU die nachfolgenden LINKS anklickst:

zur Logik: "Der Logos ist die Wahrheit selbst" (ER Logik)

zur Wahrheit: "Es gibt nur eine Wahrheit" (ER Logik)

zu Begriffen: "Vollkommene Begriffe" (DI)


Zusätzlich solltest Du noch gelesen haben:

Zu Verstand: "Ist Vernunft und Verstand ausreichend vorhanden?" (ER DAW 23)

zur Intelligenz: "Definition Intelligenz" (DI)

zu Bewusstsein: "Definition Bewusstsein" (DI)
_______________________________________________________________________________________

Um den Spruch "Das Vollkommenste in diesem Universum ist die Logik" noch besser zu verstehen, bitte ich Dich, Dir das nachfolgende Schaubild anzusehen.

Damit möchte ich Dir aufzuzeigen, dass nur noch wenige Menschen das ALLES verstehen können.
Deshalb sei nicht von DIR enttäuscht, dass Du das ALLES nicht mehr überblickst.
Akzeptiere es! Akzeptiere DICH in Deinem Verständnis!

Bewusstsein / Unterbewusstsein

Bewusstsein / Unterbewusstsein allgemein von UHR Links: Übliches Eisbergmodell nach Sigmund Freud von 10-20% Bewusstsein zu 80-90% zu Unterbewusstsein. Rechts: Das Eisbergmodell nach Ulrich H. Rose: Verstand, Vernunft, Bewusstsein, Unterbewusstsein, Wahrheit, Logik. Von Ulrich H. Rose 23.07.2017

Der Verstand und die Vernunft sind im rechten Schaubild auch unter dem Wahrnehmungshorizont, da diese beiden Begriffe ursächlich mit der Logik zu verknüpfen sind.
______________________________________________________________________________________

Ein wahrer Dialog setzt ...

Ein wahrer Dialog setzt ... Ein wahrer Dialog setzt die Anerkennung des Anderen sowohl in seiner Eigenart wie auch in seiner Andersartigkeit voraus. Spruch von Alassane Ndaw


______________________________________________________________________________________

Gedild bedeutet ...

Gedild bedeutet ... Geduld bedeutet, daß man immer weitblickend das Ziel im Auge behält, Ungeduld bedeutet, daß man kurzfristig nicht die Bestimmung begreift. Spruch von Rumi


______________________________________________________________________________________

Wirklich große Menschen haben ein ...

Wirklich große Menschen haben ein ... Wirklich große Menschen haben ein eigenartiges Gefühl, dass die Größe nicht in ihnen ist, sondern durch sie geschieht. (Really great man have a curious feeling that the greatness is not in them but through them.) Spruch von John Ruskin


______________________________________________________________________________________

Letztendlich ist es die Erde, die ...

Letztendlich ist es die Erde, die ... "Letztlich ist es die Erde, die den Menschen besitzt." Vom Stamm der Mossi aus Afrika


______________________________________________________________________________________

Was du hast, hat auch dich ...

Was du hast, hat auch dich ... "Was du hast, hat auch dich, was du willst, fängt an zu befehlen." Spruch von Emil Gött zu Besitz


______________________________________________________________________________________

In tausend Sklaven stecken ...

In tausend Sklaven stecken ... In tausend Sklaven stecken 999 Sklavenhalter. Spruch von Emil Gött


________________________________________________________

Mit meinem folgenden Spruch meine ich dasselbe, wie Emil Gött:

Von 1000 Menschen sind mindestens 999 ...

Von 1000 Menschen sind mindestens 999 ... Von 1000 Menschen sind mindestens 999 kontraintelligent. Spruch von Ulrich H. Rose vom 01.03.2015

LINK zu "kontraintelligent"
________________________________________________________

Das menschliche Leben gleicht dem Eisen ...

Das menschliche Leben gleicht dem Eisen ... Das menschliche Leben gleicht dem Eisen. Benützt man es, so nützt es sich ab, benützt man es nicht, so verrostet's. Spruch von Marcius Porcius Cato


______________________________________________________________________________________

Das Leben schwer nehmen ist leicht, das ...

Das Leben schwer nehmen ist leicht, das ... Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer. Diesen Spruch habe ich mal zum Geburtstag von einer ehemaligen Mitarbeiterin in Ursensollen bekommen.


______________________________________________________________________________________

Die größten Menschen ...

Die größten Menschen ... Die größten Menschen sind bescheiden. Spruch von Pierre-Augute Renoir


______________________________________________________________________________________

Im Urteil über Andere ...

Im Urteil über Andere fällt man oft sein eigenes.


______________________________________________________________________________________

Nur mit den Jahren besteht ...

Nur mit den Jahren besteht ... "Nur mit den Jahren besteht die Möglichkeit weise zu werden. Leider kommen die Jahre meistens alleine daher." Spruch von Ulrich H. Rose vom 28.01.2016


______________________________________________________________________________________

Wer sich zu groß fühlt um ...

Spruch von Jaques Tai zu großen Aufgaben "Wer sich zu groß fühlt, um kleine Aufgaben zu erfüllen, ist zu klein, um mit großen Aufgaben betraut zu werden."


______________________________________________________________________________________

Du bist nicht nur verantwortlich für ...

Du bist nicht nur verantwortlich für ... Du bist nicht nur verantwortlich für das, was du tust, sondern auch für das, was du nicht tust. Spruch von Voltaire


______________________________________________________________________________________

Dumme Gedanken hat jeder, nur ...

Dumme Gedanken hat jeder, nur ... Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. Spruch von Wilhelm Busch


______________________________________________________________________________________

Definition Weisheit: Weisheit ist ...

Definition Weisheit: Weisheit ist ... Definition Weisheit: Weisheit ist, zu wissen was richtig ist, und danach zu handeln. Spruch von Ulrich H. Rose vom 21.02.2018

Weitere Domians = www.Definition-Intelligenz.de + www.Erkenntnis-Reich.de